Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 30 Jan 2018 - 0:06

Ein Gespann mit einzigartiger Historie.

Ende 1981 ausgeliefert am Otto Hermeling.Erstbestitzer Jürgen Weidmann, hier in Köppern.

Von mir erworben Saisonende 1983 und gefahren bis Saisonmitte 1985.

Dann war erstmal Schluß.

2000 kam mein Beifahrer auf die grandiose Idee wieder Gespann zu fahren.

Also hab ich das Gerät wieder akivert. Den Werdgang zu beschreiben würde zu weit führen
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31673268uj

Aber Saison 2016 nach dem x-ten Motorschaden am Yamaha Motor, hab ich beschloßen auf Honda umzubauen.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31673276dx

Das ging gut, war aber irgendwie nicht Classic.
Als klar war das ich 2017 nochmal einen jungen talentierten Beifahrer kriege, hab ich beschloßen ein Gespann auf Classik Basis neu Aufzubauen.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31673335bq

dazu wurden einige Teile meines Gespanns verwendet und der Rahmen in die Ecke gestellt.
Tat mir irgenwie nicht gut mein Gespann so teilzerlegt da stehen zu sehen also traf ich die Entscheidung:
Ich bau sie wieder auf und zwar Classik mit Yamaha Motor.


Zuletzt von iltisdoktor am Di 30 Jan 2018 - 0:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 30 Jan 2018 - 0:15

So, da steht sie . Die Gabel ist in die Weiße gewandert.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31673412zw
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31673411xy
Das ist mein 1000ccm Motor, der in Bramberg fest gegangen ist.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31673413vdDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31673414uy
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 30 Jan 2018 - 22:48

Grund des Schadens : Ölmangel Grund dafür ::Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31681784mc
da hinten liegt der innere Teil des Verschlußdeckels für das Loch in dem normalerweise der Anlasser sitzt.
Da ich aber eine Staschel Welle fahre, mit größerem Hub und dicken Wangen, passt das Ritzel für den Anlasser nicht mehr ins Gehäuse.

Also gibt es einen Verschlußstopfen, dieser hat sich gelöst und das gesamte Öl ist auf einen Schlag weggelaufe

Neuer Stopfen, diesmal nicht mit Gewinde sondern mit Schraube M6 und Stoppmutter
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31681786va Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31681787rv

Neuer Hauptöl Filter. Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31681788qk
Das Blech mit den Löchern ist nicht Serie.
Ich fahre eine verstärkte Ölpumpe und diese macht wenn das Öl kalt ist soviel Menge das es das Sieb aus dem Filter drückt


Zuletzt von iltisdoktor am Mo 12 Feb 2018 - 14:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 30 Jan 2018 - 22:55

Das sind die Kolben, sind von einer Yamaha Virago 2. Übermaß und nicht mehr Lieferbar.
Hier war es Glück das der Motor so abrupt fest gegangen ist. Somit hat die Laufbahn der Kolben nix abgekriegt.
Aus diesem Grund habe ich beschloßen sie zu polieren und wieder zu verwenden.
Die Ringnuten hab ich freigestochen. Neue Kolbenringe hatten ich noch da.

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31681909su

Die Laufbahnen hab ich mit der Hand durch gehohnt .Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31681910ps
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 30 Jan 2018 - 23:00

Vorbereitung Motorblock

1. Fußdichtung Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31682004nw

Aluplatte zum Ausgleich da die Virago Kolben höher sind als die von der XSDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31682005as

2. Fußdichtung Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31682006cl

Kupplungsseite komplettiert :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31682007tp

und Deckel drauf Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31682008cq
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 30 Jan 2018 - 23:03

Zum Schluss den Ölkühler in den Seitenwagen gehängt.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31682046go
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Mo 5 Feb 2018 - 19:35

Thema Gabel :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31738824yk
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31738823ku

hier habe ich den Riss freigeschliffen wegen dem ich sie 2010 ausser Betrieb genommen hab.
Die neue Gabel mit den breiten Unterzügen und den Reiger Dämpfern ist in die Weiße gewandert.

Jetzt gehe ich das Thema mal an. Den Riss mit WIG geschweißt und drüber Hartgelötet.

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31738825lzDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31738826nq
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Do 22 Feb 2018 - 15:03

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31903647kiDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31903648xs

Die Gabel frisch Vernickelt damit man neue Risse gleich sieht.

Leider hat der Vorbesitzer diesen Unterzug vernickeln lassen bevor der die alten Buchsen entfernt hat. Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31903660nh
So schlecht ließen sie sich auch raus ziehen Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31903661le
ganz schöner unterschied Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31903662cg
geschafft Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31903663dl

Die werden jetzt auf Endmaß aufgerieben.


Zuletzt von iltisdoktor am Sa 6 Apr 2019 - 9:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Do 22 Feb 2018 - 22:01

Heute dann die Gabel eingebaut Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31906779ri

Dann die Buchsen auf Maß Gerieben und den Unterzug eingebaut. Endlich steht Sie wieder auf eigenen Füßen.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 31906780ju
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Mo 5 März 2018 - 19:50

mal nen Honda Bol`d Or Bremssattel fertig gemacht :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 32011484qr

und das zeug mal zusammen gesteckt :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 32011485ky

dann die Überraschung , der Bremsklotz sitzt 5 mm zu hoch. Das kann natürlich so nicht bleiben.

Also Ursachen Forschung, bin ich ja so schon mal gefahren.
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Fr 16 März 2018 - 22:13

Endlich dazu gekommen die Platte einzukrüzen und wieder anzuschweißen.
Jetzt sitzt der Bremsklotz optimal Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 32115813qt

den Sattel montiert und die Zugstrebe eingebaut. Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 32115814iv
Wenn ich mit der Abstützung oben fertig bin muß ich die Strebe noch ein Stück kürzen, damit der Sattel gerade steht.

Flucht ist PerfektDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 32115815vl
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 27 März 2018 - 12:53

Zwischenstand :

Lenkeradapter fertig, Bremsgriff KTM fertig. Abstützung gekürzt, Kotflügel montiert Bremse entlüftet.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 32221307dy
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Mi 28 März 2018 - 21:01

alle Teile für die hinter Bremse zusammen :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 32233954md
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Sa 16 März 2019 - 18:30

Natürlich komme ich in der laufenden Saison nicht zum Basteln. Da hat das Einsatzgespann absoluten Vorrang.
Also steht die Blaue in der Garage.

Nach abgeschloßener Saisonvorbereitung 2019 geht´s natürlich mit Elan weiter.

Da die Honda fast fertig ist Hab ich die Yamaha wieder in die Werkstatt geschoben :
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35290745ze

Jetzt geht es dran den Motor zu komplettieren und Einzubauen.


Zuletzt von iltisdoktor am Sa 6 Apr 2019 - 9:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Di 2 Apr 2019 - 22:27

hintere Bremse montiert :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35422499uy Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35422502rt

Vergaser zerlegt,gereinigt und Verschlieißteile bestellt Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35422507ab

neue Zollschrauben :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35422510ea

Motor eingebaut und angefangen zu komplettieren: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35422514xu
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am So 7 Apr 2019 - 16:28

Foto vom fertigen Ölkreislauf Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35460264pk
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Mo 8 Apr 2019 - 22:03

Heute endlich Post aus Holland :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35472117tu
den Vergaser sofort zusammengebaut Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35472118vi
und an den neugebauten Luftfilterkasten angeschloßen Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35472119ig
2 neue Gaszüge gabs auch Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35472122ci
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am So 21 Apr 2019 - 14:04

Dann zusammen gesteckt das GERÄT und ab auf die Wiesenschleife Köppern :
https://photos.google.com/photo/AF1QipN_ljCEeTBa_3Ur8s496K4iXKpoXyzHEkYxAO9N

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35566141rhDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35566143au

ganz schöne Umgewöhnung, geht schon Brachial so´n 100ccm Twin.

Heim in die Werkstatt , Kopf nachziehen und alles nachziehen.

nächste Woche Streßtest in Sechshelden.
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Mo 22 Apr 2019 - 9:55

Testtag in Sechshelden:
1.Erkenntnis : sobald sie warm ist Trennt die Kupplung nicht mehr richtig und ich kriege im Leerlauf den Gang nicht mehr raus.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575165byDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575167qu

2. Erkenntnis : mehrere Ölundichtigkeiten
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575173zmDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575177cb

3. Erkenntnis : die Bremse ist brachialen Gewalt des Motor`s nicht gewachsen.
   Besonders nachdem der 6er Bolzen der Vorderbremse gebrochen war und der sich verabschiedet hat
   und ich nur mit Hinterbremse gefahren bin. Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575206gk
   Da hat`s das Gehäuse zerrissen
4. Erkenntnis : der Kettenspanner bzw. die Federn des Spanners müssen besser.
   drei Tag länger wie die Woch
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575218lf
`Da gehören die hinDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575220nb
5.Erkenntnis : Vergaser ist zu fettDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35575262gw
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Fr 26 Apr 2019 - 15:08

Lösung 1 : nach einigem Probieren ist mir aufgefallen das ich andere Kupplungshebel habe die deutlich mehr Weg machen.
               Ich denke das reicht.Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610384hvDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610388vy

Lösung 2 : die 4 mittleren Zylinderkopfschrauben sind bei Yamaha mit speziellen gummierten Unterlagscheiben versehen,
               die ich nicht hatte. Also Kopfschrauben Anzugspunkt markieren, abschrauben, Dichtmittel aufbringen und mit
               50 Nm Drehmoment anziehen.Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610400hb
 Auf dem Bild ist zu erkennen um wieviel Grad sich die Zylinderkopfschrauben nachgezogen haben.

Lösung 2.1 : Der Seitendeckel. Dieser für eine geänderte Kupplungsbedienung umgebaut und hat schon viel hinter sich.
                   Bis jetzt hat es immer gereicht die Dichtung zusätzlich mit Dichtmasse zu versehen.
                  Also bin ich da mal grundsätzlich dran.Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610425zk
                 Hier sieht man den Verzug.
                 Also Schleifpapier auf die Richtplatte kleben und 2 Stunden schleifen.Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610426vl
                Besser : Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610428as
 Mehr geht nicht, wenn man genau hinsieht erkennt man das die Mutter der Ölpumpe schon trägt.
Hier hab ich in den 80ern mal nen Stein getroffen. Die Schraube trägt nicht perfekt.Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610429ed

Also auf die Fräsmaschine das Ding :Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610431mh
Und angestochen, das muss reichen Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35610433xk
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Mo 6 Mai 2019 - 22:01

Lösung 3: Hinterbremse

nach genauer Begutachtung des Problem´s hab ich gemerkt das sich der Bremssattel nicht am Anker abstützt sondern nur an den Bolzen hängt.
Das kann so nicht bleiben, also mehrere Sättel aus dem Bestand probiert und entschieden : Honda Bol d Or vorne rechts, das passt.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696068agDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696072nz

Trägerblech grob zugeschnitten Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696079cx

Bremsanker aufgelegt und höhen festgelegtDie Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696085mj
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696095an

Bremsanker Halter aus dem vollen Gefräst Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696101cp

und mit dem Trägerblech verschweißt Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696103vl
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696104tv

So sieht das dann aus Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696105gv
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am Mo 6 Mai 2019 - 22:08

Lösung 4 Kettenspanner : Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35696232ur

Feder aus Bundeswehrbeständen Allradbetätigung VW Iltis ( Topware mit Steuergeld bezahlt ).

Lösung 5 : Vergaser Hauptdüse von 200 auf 195 runter.

noch ein paar Kleinigkeiten und dann auf zum nächsten Test
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von iltisdoktor am So 26 Mai 2019 - 14:15

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35840739nt
nach dem ersten Wettbewerbseinstatz in Bielstein bei miesestem Wetter.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35840746yw

Mal den Bremsschlauch umgelegt.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35840757yp Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35840763xg

Und dabei ne üble Entdeckung gemacht.Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35840770hb

Der Riss in der Gabel ist wieder da. Also Umbau auf ein spätere Version. Hier rechts im Bild
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35840779ov

Diese war leider für kürzere Stoßdämpfer ausgelegt. Also soweit möglich angepasst.
Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 35840787ya

Am Samstag letzter Test vor Flutlicht Cross Kleinhau.
iltisdoktor
iltisdoktor

Anmeldedatum : 28.02.10
Anzahl der Beiträge : 334

Nach oben Nach unten

Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981 Empty Re: Die Blaue Wasp Yamaha Bj. 1981

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten